10 goldene Tipps

Wir haben 10 goldene Tipps ausgewählt, die Ihnen als Unternehmen zum Erfolg verhelfen und Ihnen helfen sollen, die Zusammenarbeit und Kommunikation mit den Mitarbeitern zu verbessern. Dadurch werden Prozesse gestrafft und ein Arbeitsumfeld geschaffen, in dem sich alle Parteien wohl fühlen und in der Lage sind, ihr Bestes zu geben.

10 goldene Tipps

Definition des Ziels

KOMMUNIZIEREN SIE KLAR WOHIN IHR UNTERNEHMEN WILL.

Klären Sie das Ziel (ev. Bild/Grafik mit einem Weg auf den Gipfel) – jeder noch so lange Weg beginnt mit kleinen Schritten.
Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter die Ziele des Unternehmens verstehen und verinnerlichen, nur so können sie versuchen, sie persönlich zu erreichen.

10 goldene Tipps

Verbesserungs-vorschläge

NEHMEN SIE DIE VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE IHRER MITARBEITER ERNST.

Wenn ein Vorschlag gut ist, formulieren Sie offen positives Feedback. Wenn nicht, versuchen Sie, Ihrem Mitarbeiter zu erklären, warum Sie den Vorschlag nicht übernehmen können, vielleicht mit Rückmeldung zur Umsetzbarkeit.

10 goldene Tipps

Veränderungen

BINDEN SIE IHRE MITARBEITER BEI VERÄNDERUNGEN EIN.

Versuchen Sie immer, sie rechtzeitig zu informieren. Bevor Sie sich entscheiden, eine bestimmte Maßnahme zu treffen, werden Sie sicherlich darüber nachdenken und die Vor- und Nachteile sorgfältig abwägen. Wenn die Umstellung in die Praxis umgesetzt wird, werden Sie also Zeit und Energie dafür aufgewendet haben, und das wird Ihnen alles klar erscheinen. Es ist nicht dasselbe für Ihre Mitarbeiter, die sich zum ersten Mal mit diesem Thema beschäftigen.
Vergessen Sie das nie! Geben Sie Ihren Mitarbeitern Zeit, den Veränderungsprozess zu metabolisieren.

10 goldene Tipps

Positives Feedback

NEHMEN SIE IHRE MITARBEITER WAHR UND GEBEN SIE AUCH POSITIVES FEEDBACK.

Die Mitarbeiter haben das Gefühl, dass sie geschätzt werden, und das kann sie in ihrer Arbeit motivieren. Beachten Sie, dass Verhaltensweisen manchmal nicht genau widerspiegeln, was uns motiviert oder was wir wirklich brauchen. Es kann vorkommen, dass auch der Mitarbeiter, der unserer Meinung nach der selbstbewussteste ist, ein positives Feedback erhalten möchte.
Der LUXXprofile Motivationstest kann dabei wichtige Erkenntnisse liefern.

Kommunikation

Kommunikation

SORGEN SIE FÜR EINE KLARE KOMMUNIKATION.

Alles ist besser als keine Antwort oder Aussage. Besser ein klares „nein“ als keine Antwort. Auf diese Weise kann der Mitarbeiter sicher sein, dass er berücksichtigt wurde. Mit den richtigen Angaben kann er sofort mit der Arbeit beginnen, um eine alternative Lösung für das Problem zu finden.

Rahmen-bedingungen

Rahmen-bedingungen

SCHAFFEN SIE KLARE RAHMENBEDINGUNGEN.

Klare Aussagen schaffen Sicherheit. Die Mitarbeiter werden sich über Leitlinien freuen, einen Rahmen, in dem sie wissen, wie sie vorgehen sollen und dürfen. Auf diese Weise werden sie das Gefühl haben, dass sie Regeln zu respektieren haben, aber gleichzeitig eine gewisse Freiheit, dank der sie sich am besten ausdrücken können.

Versprechungen

Versprechungen

HALTEN SIE IHRE VERSPRECHUNGEN.

Auch die in informellen Rahmen ausgesprochenen Versprechungen sollten eingehalten werden. Das schafft Vertrauen und Verlässlichkeit. Ein Mitarbeiter, der weiß, dass er Ihnen vertrauen kann, wird auch aufrichtig und ehrlich sein.

Loyalität

Loyalität

BLEIBEN SIE FAIR!

Es ist menschlich, dass man mit dem einen Mitarbeiter besser auskommt als mit dem anderen. Gerade bei Prämien oder Urlaubsplanung sollte das keine Rolle spielen. Die Mitarbeiter haben ein gutes Gespür, welche Vorteile gerechtfertigt sind.

Passendste Aufgabe

Passendste Aufgabe

SETZEN SIE IHRE MITARBEITER DORT EIN, WO SIE GUT SIND.

Eine Arbeit erledigen zu können, in der man gut abschneiden kann und in der man Ergebnisse in das Unternehmen bringen kann, ist im Durchschnitt sehr motivierend. Die optimale Nutzung der Leidenschaften und Fähigkeiten der Mitarbeiter bringt quantitative und qualitative Vorteile.

Arbeitsmittel

Arbeitsmittel

SORGEN SIE FÜR VERNÜNFTIGE ARBEITSMITTEL.

Ein angemessenes Arbeitsumfeld kann Ihre Mitarbeiter positiv stimulieren. Ebenso können Sie mit funktionsfähigen und zweckmässigen Arbeitsmitteln Stress reduzieren und die Qualität Ihrer Arbeit erhöhen.